Camping 2020 abgesagt?

Camping 2020 abgesagt?

Die meisten Campingplätze haben geschlossen, jeder der seinen Urlaub in das Ausland geplant hat, kann im Moment nicht fahren. Ist das Camping für 2020 vorbei bevor es begonnen hat?

Was mache ich jetzt mit meinem Campingurlaub?

Urlaub in Deutschland kann auch spannend sein und Spaß machen. Aber so ganz ohne Campingplatz geht es nicht oder doch? Es geht, man kann auch ohne Campingplatz seinen Urlaub genießen. Wie es geht erzähle ich euch jetzt.

Autark ist eine gute Möglichkeit!

Hast du ein Wohnmobil dann hast du es schon mal ganz leicht. Setz dich rein fahre los und erkunde Deutschland. Parken und schlafen kannst du auf so genannten Wanderparkplätze. Mit dem Wohnwagen ist es etwas schwieriger sich Autark zu Platzieren.

Autark Camping mit dem Wohnwagen?

Prüfe ob dein Wohnwagen auch auf 12 Volt Plus über das Auto funktioniert. Ist es so dan steht dem Umbau auf Autark nichts im Weg. Allerdings solltest du den Umbau nicht unbedingt allein machen, ich rate immer eine Fachfirma auf zu suchen. Auch rate ich davon ab, den Wohnwagen über die Starterbatterie vom Auto zu betreiben. Der Wohnwagen zieht diese leer und ihr kommt nicht mehr weg.

Hat dein Wohnwagen kein 12 Volt über das Auto wird er schwerer ihn auf Autark um zu bauen, auch sind da die Kosten für den Umbau um einiges höher.

Autark Camping mit Zelt?

Auch das sollte kein Problem darstellen. Allerdings kannst du nicht einfach auf einem Wanderparkplatz campieren. Frag auf Bauernhöfe nach oder versuche dich mit deinen Zelt zu verstecken das man dich nicht gleich sieht. Auch Strom sollte beim Autark Camping mit dem Zelt kein Problem sein. Schau auf meinem YouTube Kanal da stelle ich meine selbst gebaute Autark Box vor.

Ich hoffe das ich euch, euren Urlaub retten konnte.

In diesem Sinne „Träumt nicht euer Abenteuer, lebt es!“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: