Radtour nach ca. 7 Jahren!

Radtour nach ca. 7 Jahren!

Ja es ist knapp 7 Jahre her als ich das letzte mal mit dem Rad wirklich eine Tour gemacht habe. Es war nicht die Riesige Tour was eventuell der ein oder andere jetzt denkt. Es waren gerade mal 3 Kilometer aber es hat echt Spaß gemacht. Das muss ich zu geben also wird es nun auf Instagram und Facebook Zukunft auch Bilder von Rad-Touren geben.

Wie ist der Plan?

Der Plan ist eigentlich recht Simpel, ich plane normale Tagestouren und auch mehrere Tage, mit Übernachtungen in der Natur. Auch werde ich euch dazu einige Tools vorstellen, die ich auf meine Touren mit nehmen werde. Andere Tools werde ich für euch Testen. Ich bleibe also dabei, ich werde euch weiter hin zu meinen kleinen Abenteuern mit nehmen.

Was nutze ich für ein Rad?

Ich habe mir ein älteres Rad besorgt um erst mal festzustellen ob ich überhaupt noch lust zum Radfahren habe. Das Rad an sich ist ein No Name Rad. Ich lege auch nicht als zu viel wert auf Marken. Mir ist wichtig das es Funktioniert. Genau das tut es, es hat 18 Gänge was mir auch völlig reicht es ist ein MTB. Das war mir wichtig, Umbauten werden natürlich auch Stattfinden.

Was wird Umgebaut?

Ich möchte mir noch eine Federgabel einbauen, finde ich gerade quer durch die Natur besser. Welche, es werden wird weis ich allerdings noch nicht, eventuell kann mir ja jemand was gutes empfehlen. Auch wird das Rad einen stabilen Gepäckträger bekommen, für längere Touren muss er ja meine Sachen Tragen. Taschen habe ich mir schon von der Firma Orlieb, diese fand ich am Besten. Machen einen stabilen Eindruck und sind Wasser dicht. Farblich werde ich dann auch den Rahmen noch ändern, es sollte ja schon alles passen.

Wann wird die erste große Tour Starten?

Für den Anfang sind erst einmal kleine Touren geplant, ich muss mich ja erst mal wieder an das Fahrradfahren gewöhnen. Größere Touren, werden also wenn dann erst im Sommer statt finden. Wo die Touren hin gehen, habe ich noch nicht geplant. Ich denke Spontan ist es besser oder muss man alles Planen?

Jetzt habt ihr einen kleinen Eindruck von dem was euch noch so erwartet und was auf Bag-Out.de noch so Passiert.

In diesem Sinne „Träumt nicht euer Abenteuer, lebt es“!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: