Warum mache ich das?

Warum mache ich das?

Eine der häufigsten Fragen, warum machst du das alles? Es ist ganz einfach, ich mache es weil es mir Spaß macht, ich auch hierbei noch etwas lernen kann. Allein in den Letzten 3 Monaten, habe ich mich Intensiver mit dem Thema Fotografie auseinander gesetzt. Auch konnte ich in den Letzten Monaten meine Fähigkeiten verbessern und mir neues Aneignen. Genau aus diesem Grund mache ich das.

Das schöne an meinem Hobby oder Hobby Projekt (Bag-Out.de) ist es, das ich Erfahrungen mit euch Teilen kann. Das ich mit euch zusammen Lernen darf. Das macht das ganze Projekt Bag-Out.de erst so interessant für mich, ich habe in den letzten Monaten viele nette Menschen kennen lernen dürfen. Von denen ich etwas lernen konnte und eben auch anderes herum. Ich habe mich in den letzten Monaten auch selbst kennen lernen dürfen. Viele sind der Meinung das es mit Bag-Out.de auch mal ein ende haben wird, das mir die Themen etc. ausgehen könnten. Das sehe ich nicht so, es gibt noch so vieles das wir gemeinsam entecken können. Meine Abenteuer, werden nicht so schnell enden.

Es gibt noch sehr vieles das ich Probieren möchte, ich möchte auch an mein Limit gehen und darüber hinaus. Einige Abenteuer schweben mir schon im Kopf um, andere sind schon auf meiner ToTu Liste. Es wird auf Bag-Out.de immer spannend bleiben, zumindest versuche ich das.

Warum schreibe ich also heute so einen Eintrag?

Das ist ganz einfach, ich möchte mich mit diesem Beitrag bei allen Bedanken die mich bei dem Projekt Bag-Out.de Unterstützt haben, Unterstützen und Unterstützen werden. Ein Großer danke geht dabei an meine Familie die mich Unterstützt und mir den Rücken für das Projekt freihält. Ein weiterer Großer Dank geht an meine Community, die meine Beiträge, Videos, Bilder etc. Teilen. Auch möchte ich mit diesem Beitrag meinen Abonnenten auf meinem YouTube Kanal danken. Natürlich danke ich auch die Jenigen, die sich meine Beiträge, Videos und Bilder ansehen. Gedankt sei an dieser Stelle auch die Jenigen die meinen Blog Abonniert haben und Abonnieren werden. Eigentlich danke ich den einzelnen der das Projekt zu dem macht was es ist. Jeder einzelne von euch ist Bag-Out.de!!!

Wie geht es weiter?

Ich möchte an dieser Stelle nicht zu viel Verraten aber eines ist sicher, es wird in nächster Zeit von meinen Abenteuern auch Livestreams geben. So ist der Plan, welche Abenteuer im Livestream zu sehen sein werden, weiß ich bis dato noch nicht.

Weiter geht es auf jeden Fall mit einer Übernachtung im Wald, bei der ich nur 10 Dinge mit nehmen darf. Für wie viele Tage es gehen wird ist so noch nicht in Planung. Mir schwebt dabei allerdings 5 Tage vor.

Es wird dann auch weiter gehen mit den Campingplatz Bewertungen und Besuchen. Jedoch hat die Webserie Bag-Out in Flammen Vorrang. Im Moment sind es so viele Sachen die ich voller Energie am liebsten sofort machen würde. Es sind auch zu viele um diese hier zu nennen. Eines möchte ich an dieser Stelle jedoch noch los werden. Die Webserie Bag-Out in Flammen, wird eventuell insgesamt 14 Folgen haben. Das bedeutet also es werden noch ganze 8 Folgen kommen.

Neue Technik

Auch wird sich bei mir die Technik etwas ändern, es werden andere Kameras eingesetzt. So kann ich euch einige Details noch besser zeigen. Es wird also von der Bild und Videoqualität alles etwas besser.

Kooperationen

Auch auf das Thema möchte ich eingehen, ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere mit mir eine Kooperation eingehen würde. Nicht weil ich es muss, nein weil ich es Spannend finde und beide von einander noch etwas lernen können. Also wenn du oder Ihr an einer Kooperation gefallen findet, meldet euch einfach. Ihr solltet natürlich zum Thema Bag-Out.de passen und ich zu eurem. Soll jetzt nicht heißen das ich etwas gegen Beauty und Wellness habe :D.

Das soll es jetzt auch gewesen sein, ich sag noch mal „DANKE AN EUCH ALLE“!

In diesem Sinne „Träumt nicht euer Abenteuer, lebt es“!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: