WEIHNACHTEN IM WALD

WEIHNACHTEN IM WALD

Da mir der Trubel um Weihnachten doch etwas zu viel wurde habe ich kurzer Hand entschlossen, einfach mal in den Wald zu Fahren. Da konnte ich bei der Gelegenheit noch mal einige Tools testen, besonders ging es mir da um den Klappspaten denn ich ja im Rucksack habe und euch auch in meinen Videos schon vorgestellt hatte. Mein Fazit dazu ist ernüchternd. 

Für kleine und leichte Arbeiten ist der ja ganz Okay, aber sobald es etwas schwieriger wird, gibt er doch auf, also das Spatenblatt ist zu weich. Der Stiehl der ja an geschraubt wird, Löst sich mit der Zeit wieder. Die Verschraubung ist auch nicht die Beste. 

Ich habe mich aber davon nicht entmutigen lassen und habe mir ein schönes Camp Aufbauen können. Verfolgen könnt ihr das ganze auch auf Instagram oder YouTube. Es wird also Spannend. Auf jeden Fall habe ich vor auch dort zu Übernachten, es soll eine Art Rückzugsort werden und natürlich auch wieder ein Abenteuer in dem ich und ihr etwas lernen könnt. 

Dabei sind natürlich auch eure Ideen gefragt. Was würdet ihr also da im Wald bauen? Ich bin schon sehr gespannt auf eure Kommentare.

Ich wünsche euch jetzt noch schöne Weihnachtsfeiertage und Träumt nicht euer Abenteuer, lebt es!a

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: