Durchsuchen nach
Monat: Dezember 2019

Waffen ja oder nein?

Waffen ja oder nein?

Passend zu Silvester ist die Frage benötige ich eigentlich Waffen zum Überleben? Hier werden sicher einige Meinungen aus einander gehen, in diesem Beitrag werde ich nur meine Meinung dazu kund tun. Ich habe eine gespaltene Meinung zum Thema Waffen, zu erst sollte man ja mal überlegen, was sehe ich als Waffe an und was als Werkzeug! Zum Beispiel ist ein Messer (Machete, etc.) für mich ein Werkzeug. Waffen beginnen mit Pfeil und Bogen, Armbrust und alles was so noch schießen…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Kraft der Natur!

Die Kraft der Natur!

Wir haben doch längst vergessen welche Kraft doch die Natur hat um so schöner ist es, wenn man dieses wieder erkennt und für sich nutzen kann. Auf der Webseite von Bag-Out.de habe ich angefangen Heilkräuter die in unserer Umgebung Wachsen, auf zu zählen. Dazu gibt es die Anwendung und die Wirkung. Als ich mich damit befasst habe, welche Kräuter es denn noch gibt und für was diese Früher angewendet wurden. War ich selbst sehr erstaunt, ja auch ich lerne noch…

Weiterlesen Weiterlesen

Stockbrot, das richtige für Unterwegs!

Stockbrot, das richtige für Unterwegs!

Auch heute war ich mal wieder Unterwegs, als Proviant habe ich mir Hefeteig mit genommen, das ich mir Stockbrot machen konnte. Ich muss echt sagen es ist Lecker. Satt geworden bin ich auf jeden Fall, ich werde euch mal das Rezept verraten, so könnt ihr es selbst mal versuchen. Rezept für den Teig: 500g Mehl, 75g Zucker, 1 priese Salz, 1 Würfel Hefe (42g), 100ml Öl, 200ml lauwarmes Wasser Wenn ihr den Teig habt, feuer machen, Stock von der Rinde…

Weiterlesen Weiterlesen

Autarkes Grundstück gekauft!

Autarkes Grundstück gekauft!

Ich habe mir im Sommer ein Grundstück gekaut, dieses ist ohne Strom und Wasser. Das soll also eines meiner Projekte werden. Ich habe eine Hütte gebaut und innen schon den Ausbau erledigt. Jetzt ist es daran die Hütte mit Strom zu versorgen, jedoch ohne Stromversorger (Netzanbieter). Völlig Autark. Eben so ist es wichtig Wasser zu haben, auch das wird in mein Projekt einfließen. Auch habe ich das Grundstück beräumt siehe Bilder: Also ihr seht es gab jede Menge zu tun….

Weiterlesen Weiterlesen

Bin ich ein Prapper oder Survival?

Bin ich ein Prapper oder Survival?

Ja diese frage kommt sehr oft, viele sehen mich als Survival andere als Prapper aber was bin ich denn nun? Ich bin kein Prapper, auch nicht dann, nur weil ich Lebensmittel und Trinkwasser für einige Tage habe. Auch bin ich keiner nur weil ich mir um manche Sachen so meine Gedanken mache. Vorbereitung würde ich dass was ich tue auch nicht nenne eher Vorsicht, so frei nach dem Motto „Vorsicht ist besser als Nachsicht“. Also bin ich ein Survival? Nein…

Weiterlesen Weiterlesen

Waldcamp

Waldcamp

Heute habe ich mein Waldcamp noch einmal besucht und einiges verändert. Als ich so auf den Weg zum Waldcamp war, ist mir aufgefallen, dass Menschen doch ganz schön viel Müll in unseren Wäldern hinterlassen. Ich will jetzt ja nicht sagen das ich so ein „Gut Mensch“ bin, es gibt aber so dinge die man doch nicht macht oder? Nun gut, habe also aus meinem Rucksack die Mülltüte genommen und was ich gefunden habe aufgesammelt um es dann zu Hause zu…

Weiterlesen Weiterlesen

WEIHNACHTEN IM WALD

WEIHNACHTEN IM WALD

Da mir der Trubel um Weihnachten doch etwas zu viel wurde habe ich kurzer Hand entschlossen, einfach mal in den Wald zu Fahren. Da konnte ich bei der Gelegenheit noch mal einige Tools testen, besonders ging es mir da um den Klappspaten denn ich ja im Rucksack habe und euch auch in meinen Videos schon vorgestellt hatte. Mein Fazit dazu ist ernüchternd.  Für kleine und leichte Arbeiten ist der ja ganz Okay, aber sobald es etwas schwieriger wird, gibt er doch…

Weiterlesen Weiterlesen